Freitag, 26. August 2016

BIBLIOTHEKSDIENST 50 (2016) H.8

http://www.degruyter.com/view/j/bd.2016.50.issue-8/issue-files/bd.2016.50.issue-8.xml

Aus dem Inhalt:

Fachbeiträge

  • Die Strategie der Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf 2016 bis 2021/ Irmgard Siebert
  • Viel zu tun, wenig Zeit: Looted Cultural Assets – kooperative Provenienzforschung / Sebastian Finsterwalder, Sina Latza
  • Bericht zur Tagung aus der Reihe Digitale Bibliothek: Vernetzte Welten. 25. bis 26. Februar 2016; RESOWI-Zentrum der Karl-Franzens-Universität Graz / Martina Bürgermeister, Helmut W. Klug 

  • 8. Bremer eBook-Tag / Katharina Krug [dort auch kurze Zusammenfassung der Vorträge von Barbara Block, GBV, und Volker Conradt, BSZ, zum E-Book-Pool]

alle Fachbeiträge: kein Open Access

Notizen

  • Neuer Beirat für die Elektronische Zeitschriftenbibliothek berufen  

  • Startschuss für die Erschließung und Digitalisierung alter Drucke des 18. Jahrhunderts in der Landesbibliothek Oldenburg

  • Helmholtz-Gemeinschaft verabschiedet Open-Access-Richtlinie

  • GWK beschließt Ende der Bund-Länder-Finanzierung von ZB MED 

alle Notizen: kein Open Access

 

BIBLIOTHEKSDIENST 50 (2016) H.7

http://www.degruyter.com/view/j/bd.2016.50.issue-7/issue-files/bd.2016.50.issue-7.xml

Aus dem Inhalt:

Zusammenarbeit wird komplizierter: Deutscher Bibliotheksverband nimmt Stellung zum Urteil des Bundesgerichtshofs vom 21.4.2016 [Urteil, dass die Zahlungen der VG Wort zu 100 % den Autoren zugutekommen und die Verlage die in den letzten Jahren erhaltenen Zahlungen zurückerstatten müssen]  Open Access 

Open Access
_______________________________________________________________________
Themenheft: Forschungsdatenmanagement und Bibliotheken
  • Forschungsdatenmanagement an der Universität Münster / Beate Tröger
  • Archivierung und Publikation von Forschungsdaten: Die Rolle von digitalen Repositorien am Beispiel des RADAR-Projekts / Angelina Kraft ....
  •  Management und Publikation von Forschungsdaten / Birte Lindstädt
  •  Sicheres und einfaches Data Sharing mit SowiDataNet / Patrick J. Droß, Monika Linne
  •  Publikationskompetenz als neues Tätigkeitsfeld von Bibliotheken / Alice Keller
alle Fachbeiträge: kein Open Access  

Marburger Professorenkatalog online

https://www.uni-marburg.de/uniarchiv/pkat 

Der Marburger Professorenkatalog online ist ein gemeinsames Projekt des Hessischen Landesamtes für geschichtliche Landeskunde und des Archivs der Philipps-Universität Marburg. Er soll alle verstorbenen Professoren der Marburger Universität umfassen und wird sukzessive fortgeführt.

via http://archivalia.hypotheses.org/58772

You Tube-Video: Schweizerische Nationalbibliothek digitalisiert Schweizer Presse

https://www.youtube.com/watch?v=bJu93l1Cjm0&feature=youtu.be

DFG-Projekt ORCID DE

Die eindeutige Zuordnung von Autorinnen und Autoren zu den von ihnen geschaffenen Werken zählt zu den großen Herausforderungen des Publikationsmanagements in der Wissenschaft. Das DFG-Projekt ORCID DE nimmt sich dieser Herausforderung an und hat die deutschlandweite Förderung der Open Researcher and Contributor ID (ORCID), einer eindeutigen Kennung für Forscherinnen und Forscher, an Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen zum Ziel.

Das jetzt von den Partnerorganisationen des DFG-Projekts (Deutsche Nationalbibliothek, Helmholtz Open Science Koordinationsbüro am Deutschen GeoForschungsZentrum GFZ, Universitätsbibliothek Bielefeld) sowie von der Technischen Informationsbibliothek (TIB) in Hannover unterzeichnete "Memorandum of Understanding zum Aufbau und Betrieb eines ORCID-Konsortiums für wissenschaftliche Einrichtungen in Deutschland" stellt einen weitreichenden Schritt auf dem Weg zur Förderung von ORCID an Hochschulen und außeruniversitären Einrichtungen in Deutschland dar.

Die TIB in Hannover wird die administrative Führung des ORCID Deutschland Konsortiums übernehmen und dabei die ORCID-Mitgliedschaft für wissenschaftliche Einrichtungen in Deutschland administrieren. An einer ORCID-Mitgliedschaft interessierte wissenschaftliche Einrichtungen sind eingeladen, sich dem ORCID Deutschland Konsortium anzuschließen. Hierzu steht interessierten Einrichtungen ein Kontaktformular unter http://www.orcid-de.org/konsortium/ zur Verfügung.

Der Projektantrag wurde Open Access veröffentlicht unter: http://doi.org/bdbw

Weiterführende Informationen zum DFG-Projekt ORCID DE: http://www.orcid-de.org. 

Celebrating 45 years of WorldCat

Ein Rückblick auf 45 Jahre WorldCat (in engl. Sprache): http://www.oclc.org/blog/main/celebrating-45-years-of-worldcat/

Neuer Webauftritt für die Nordrhein-Westfälische Bibliographie

Die Nordrhein-Westfälische Bibliographie (NWBib) verzeichnet die Literatur über das Land Nordrhein-Westfalen, seine Regionen, Orte und Persönlichkeiten sowie  Literatur aus allen Lebens- und Wissensbereichen in Geschichte und Gegenwart: rund 380.000 Publikationen seit 1983. Sie wird von der Universitäts- und Landesbibliothek (ULB) Düsseldorf und der ULB Münster in Zusammenarbeit mit der ULB Bonn und dem  Hochschulbibliothekszentrum des Landes Nordrhein-Westfalen (hbz) herausgegeben. Pünktlich zum NRW-Tag ist ein neuer Webauftritt (https://nwbib.de) fertiggestellt worden.